Praxis am Steinwiesplatz


Neuraltherapie und Akupunktur

"Neuraltherapie und Akupunktur erwiesen sich für mich in den 25 Jahren meiner hausärztlichen Tätigkeit bei vielen gesundheitlichen Problemen als die wirksamsten und schonendsten Therapiemethoden."

Neuraltherapie ist aufgrund der meist raschen Wirkung eine einfache und elegante Methode. Dabei wird eine kleine Menge eines Lokalanästhetikums in oder unter die Haut gespritzt. Die Betäubung bestimmter Nervenzellen löst einen biolelektrischen Impuls aus und regt die Körperzellen via vegetatives Nervensystem zur Regeneration an.

Bei der Akupunktur oder Laserakupunktur werden klassische Akupunkturpunkte oder bestimmte Körperregionen mit Einwegnadeln oder Laserlicht behandelt.

Diese Behandlungen werden von den Krankenkassen übernommen.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Wiederkehrende oder chronische Entzündungen von Nebenhöhlen, Blase, Knochenhaut, Angina etc.
  • Akute und chronische Schmerzen des Bewegungsapparates, z.B. Muskelverspannung, Rückenschmerzen, «Hexenschuss», Tennisellbogen
  • Beschwerden nach Operationen, Unfällen oder zahnärztlichen Eingriffen (z.B. Weisheitszahnentf.), nach verzögerter Wundheilung, Morbus Sudeck
  • Arthroseschmerzen, z.B. Finger, Knie etc., Sehnenscheidenentzündung, Ganglion
  • Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel
  • Heuschnupfen
  • Verdauungs-, Prostata- und Menstruationsbeschwerden

Lebenslauf

1990 – 2016

Hausarztpraxis Freiestrasse 134, 8032 Zürich

1984 – 1990

Assistenz- und Oberarzt Bircher-Benner-Klinik Zürich

1977 – 1983

Assistenzjahre Medizin, Chirurgie, Gynäkologie, Psychiatrie, Tox-Zentrum

1979

Dissertation Toxikologisches Informationszentrum Zürich

1969 – 1977

Medizinstudium Universität Neuchâtel und Zürich.

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch

Praxis am Steinwiesplatz

Steinwiesstrasse 26
8032 Zürich

Telefon: 044 383 66 36
Fax: 044 382 07 16

Weitere Informationen